cl Luigi Giussani

Gemeinschaft und Befreiung

ÖSTERREICH
AUSTRIA Official Site
  - Home -> Die Bewegung -> Was ist CL?
Was ist CL?
  Comunione e Liberazione (Gemeinschaft und Befreiung) ist eine kirchliche Bewegung, deren Ziel die reife christliche Erziehung ihrer eigenen Anhänger und die Zusammenarbeit zur Mission der Kirche in allen Bereichen der Gesellschaft ist.
Sie entstand 1954 in Italien, als Don Luigi Giussani ausgehend vom Mailänder Gymnasium "Berchet" eine Initiative der christlichen Präsenz ins Leben rief, nämlich GS. Die gegenwärtige Bezeichnung "Comunione e Liberazione" (CL) erschien das erste Mal 1969. Sie ist eine Zusammenfassung der Überzeugung, dass das in der Gemeinschaft gelebte christliche Ereignis die Grundlage der authentischen Befreiung des Menschen ist.
Zur Zeit ist "Gemeinschaft und Befreiung" in ungefähr siebzig Ländern auf allen Kontinenten gegenwärtig. Es ist keine Mitgliedschaft vorgesehen, sondern nur die freiwillige Teilnahme. Grundlegendes Instrument für die Ausbildung der Anhänger der Bewegung ist die wöchentliche Katechese, die "Seminar der Gemeinschaft" genannt wird.
Die offizielle Zeitschrift der Bewegung erscheint monatlich in mehreren Sprachen und heißt "Tracce - Litterae Communionis" . Die deutsche Ausgabe heißt "Spuren".
  LAST UPDATE 08.02.2004 Impressum